News from Poland

1. New Rules for documenting Related Party Transaction

New rules for drawing up transfer pricing documentation

This is a reminder that in 2017, new rules for drawing up documentation in related party transactions start to apply (for a period until the end of 2016 taxpayers may draw up documentation according to the “old” rules).

Key changes

2. What is GDPR (General Data Protection Regulation) all about?

Obligation to conduct impact assessments in data processing, obligatory data breach register, fines up to 20 m Euro, right to be forgotten and high fines – these are only a few changes waiting for all who process personal data waiting to be introduced along with the GDPR. And it all begins on May 25, 2018.

read more...

 

Sultanat Oman – Steuerreform soll Steuerhinterziehung bekämpfen

Erstmals seit Jahrzehnten mussten die Staaten der Golfregion für die Jahre 2015 und 2016 teils massive Haushaltsdefizite in Milliardenhöhe vermelden, die auf Sicht allerdings noch durch umfassende Kapitalreserven der Länder vergleichsweise problemlos aufgefangen werden können.

weiterlesen

 

Mexiko: Positive Wirtschaftsentwicklung 2016 / 2017

Trotz aussenpolitischer Anspannungen behauptet sich Mexiko als wichtiger Produktionsstandort in Nordamerika.

2016 – Rekordjahr der Produktion

Mit dem Abschluss des 4. Quartals 2016 konnte die mexikanische Wirtschaft ein Wachstum des Bruttoinlandsproduktes (BIP) von + 2,4% im Gesamtjahresvergleich vorweisen. Inbesondere der Agrarwirtschaftssektor wuchs um 6,4% dabei ueberdurchschnittlich.

weiterlesen

 

Neue Kooperationspartner

 

icunet: make success global!

Die icunet begleitet Unternehmen, Organisationen und Mitarbeiter weltweit in der Internationalisierung:

Das interdisziplinäre Expertenteam mit Kompetenz für mehr als 75 Länder und 25 Sprachen bereitet jährlich mehrere tausend Fach- und Führungskräfte auf die internationale Zusammenarbeit vor, berät und unterstützt Unternehmen beim Aufbau neuer Standorte in fremden Märkten und revolutioniert Global Mobility.

Mehr Informationen hier

 

 

 

CONIAS

CONIAS steht für Conflict Information and Analysis System und ist ein innovativer und erprobter Ansatz verschiedene Konflikte und Gefährdungslagen als soziale Systeme zu analysieren und ihr Risiko zu bewerten.

Conias Risk Intelligence hat sich auf die Digitalisierung und Bewertung politischer Risiken spezialisiert.

Conias bietet Ihnen georeferentiell genau verortete, visualisierte und quantitative Analysen sowie übersichtliche und aussagekräftige Reports. Darüber hinaus können Sie durch einen direkten Zugriff auf die Datenbank Ihre eigenen, schon bestehenden Risikomodelle erweitern.

Mehr Informationen hier

 

 

 

 

Redaktion

Kai Currlin
International Marketing
 
InterGest France S.A.S
Institut International de Gestion Commerciale et Administrative
7, place de la gare
F - 57200 Sarreguemines
France

Tel:      +33 3 87 95 99 88
Fax:     +33 3 87 95 99 03
Email:  kai.currlin@intergest.com
Web:    http://www.intergest.com

  Newsletter abmelden

  Für weitere Newsletter klicken Sie bitte hier.


 


 

Veranstaltungen

 

Wirtschaftsreise nach Südafrika

25. bis 29. September 2017
saaris und InterGest South Africa bieten gemeinsam eine Wirtschaftsreise nach Südafrika an.


mehr Informationen und Anmeldung hier
 

 

 

HOW TO expand and succeed in the European market via Hamburg – the InterGest method!

2nd June 2017 - Manchester

Greater Manchester Chamber of Commerce in partnership with the Hamburg Business Development Corporation, InterGest and DAC Beachcroft have organised an event to discuss doing business in Hamburg.

For more information click here

 

 

 

Regionaltreffen Baden-Württemberg

7. Juni um 16:00 - 20:00

Energiewürfel der Stadtwerke Konstanz GmbH, Max-Stromeyer-Straße 21
Konstanz, Baden-Württemberg 78467 Deutschland + Google Karte

Gastgeber: Bodensee Schiffsbetriebe GmbH Dr. Norbert Reuter Ort: Energiewürfel der Stadtwerke Konstanz GmbH Max-Stromeyer-Straße 21 – 29 78467 Konstanz

Mehr Informationen hier...