17.03.2020 12:45

Covid-19: Geschäftstätigkeit in Frankreich gesichert


Angesichts der aktuellen Situation in Frankreich informieren wir Sie hiermit über die Maßnahmen, die wir in unserer Zentrale hier in Sarreguemines getroffen haben, um unsere Geschäftstätigkeit aufrecht zu erhalten:

Der Regierungsanweisung folgend haben wir allen Mitarbeitern, deren Aufgabengebiet dies erlaubt, Home Office Arbeitsplätze eingerichtet. Die Büros werden alternierend besetzt, um Telefonanrufe entgegen zu nehmen, Post zu bearbeiten und Akten einzusehen. Hierfür haben wir strenge Regelungen erlassen, u.a. dass Teeküchen und Kopierräume immer nur von einer Person betreten werden dürfen und dass Oberflächen regelmäßig desinfiziert werden.

Kommunikation findet ab jetzt hauptsächlich per E-Mail statt, daher bitten wir Sie, Ihre Ansprechpartner über diesen Weg zu kontaktieren.

Die französische Regierung hat Formulare ausgegeben, die wir ausfüllen und mit uns führen müssen, wenn wir das Haus verlassen. Diese Regelung ermöglicht es uns, nicht nur unsere Geschäftstätigkeit, sondern auch die wichtigsten Teile unseres täglichen Lebens aufrecht zu erhalten.

Wie wir heute Morgen festgestellt haben, sind unsere Mitarbeiter hoch motiviert, die nächsten Wochen gemeinsam zu meistern - wir spüren deutlich einen starken Zusammenhalt und sehen viel persönlichen Einsatz. Dafür sind wir sehr dankbar und wir gehen davon aus, dass wir diese Zeit gut überstehen werden!

Dies wünschen wir auch all unseren Kunden, Geschäftspartnern sowie deren Familien.
Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie unsere Unterstützung benötigen.

Bleiben Sie gesund & "bon courage"!


Ansprechpartnerin

Melanie Klatt

Internationales Marketing


Tel. +49 40 5555 3800
melanie.klattintergest.com

Newsletteranmeldung

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren?

Anrede
Name
E-Mail