15.01.2020 12:45

Internationalisierungstage 2020


Termin:
Donnerstag, 23. April und Freitag, 24. April 2020

Veranstaltungsort:
Das smart Werk im lothringischen Hambach ist rund 25 Kilometer von Saarbrücken entfernt und konzentriert sich derzeit noch auf die Produktion des smart fortwo. Es gehört seit 2018 zum weltweiten Produktionsverbund für Kompaktfahrzeuge mit dem Mercedes-Benz Werk Rastatt als Lead-Werk. Künftig soll hier ein kompaktes Mercedes-Benz EQ-Modell gebaut werden. Damit setzt Mercedes-Benz seine Elektro-Offensive fort. Die Investitionen in Höhe von 500 Millionen Euro fließen zu verschiedenen Teilen in neue Hallen mit hochmoderner Technologie sowie in das Produkt selbst.

Zielgruppe:

Bestehende & potentielle Kunden der InterGest Gruppe

Bestehende & potentielle Kunden von InterGest Kooperationspartnern

Unternehmer bzw. Geschäftsführer aus der Region


Geplante Agenda:

Mittwoch, 22.04.Anreise
Donnerstag, 23.04.09.00 – 17.00 Uhr Tagesseminar

- Verrechnungspreise international
- Betriebsstätte durch Vertriebstätigkeit
- Neue EU Entsenderichtlinien
- Go2France, eine Initiative zur Erschließung des französischen Markts
- Mobilität der Zukunft (Beitrag der Daimler AG)

Freitag, 24.04.09.00 – 17.00 Uhr InterGest Partner Treffen
(interne, geschlossene Veranstaltung)


Teilnehmende InterGest Partnerländer:
(stehen parallel zur Veranstaltung für persönliche Gespräche zur Verfügung)

  • Belgien
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Indien
  • Luxemburg
  • Marokko
  • Niederlande
  • Österreich
  • Russland
  • Schweiz
  • Spanien
  • Tschechien
  • Türkei
  • Ungarn
  • Vereinigte Arabische Emirate 

Ansprechpartnerin

Ulrike Anterist

Internationales Koordination


Tel. +49 681 59 18 78 12
marketingintergest.com