NEWS
RUND UM 
INTERGEST

50 Jahre InterGest

Als mein Vater im September 1972 die InterGest im kleinen Ort Saargemünd an der deutsch-französischen Grenze gründete, hatte er die Vision, den deutschen Mittelstand im Ausland mit einer umfassenden Dienstleistung zu unterstützen. Was damals zwischen Deutschland und Frankreich begann, wuchs bald auch in andere Länder und entwickelte sich zu einer weltweiten Organisation.

Heute, im Jahre 2022, schauen wir auf 50 erfolgreiche Jahre zurück, in denen es uns gelungen ist, mit unseren kompetenten Partnern ein Netzwerk zu erschaffen, das unseren Kunden in derzeit 52 Ländern zur Verfügung steht. Mit höchster Kompetenz, Zuverlässigkeit und Erfahrung erbringen wir in allen diesen Ländern wertvolle Dienstleistungen, die schon lange nicht mehr nur deutsche Unternehmen in Anspruch nehmen.

Da der Beginn unseres Jubiläumsjahres mitten in die Omikron-Welle der Pandemie fällt, beginnen wir es ganz zeitgerecht mit einem virtuellen Ereignis, nämlich der Präsentation unserer neuen Website: neuer, moderner, übersichtlicher und leichter als die alte sollte sie werden und wir glauben, dass uns das auch gelungen ist. Schauen Sie doch mal unter www.intergest.com vorbei und geben Sie uns Ihr Feedback, wenn Sie mögen.

Immer noch in der Hoffnung, dass aus der Pandemie bald eine beherrschbare Endemie wird, planen wir für das gerade begonnene Jahr einige Jubiläums-Aktionen und Veranstaltungen. Sie werden also hoffentlich von uns hören.

Bis dahin bleiben Sie bitte gesund und uns gewogen,
es grüßt Sie herzlichst
Ihr
Prof. Peter Anterist

WER IN EIN FREMDES LAND
GEHT, MUSS SICH DORT IN

SPRACHE UND MENTALITÄT
ANPASSEN,
UM ALS
LOKALER ANBIETER
ANGESEHEN ZU WERDEN.